AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

4 – 8 Wochentanzkurse

  1. Das Kurshonorar ist nach Erhalt unserer Bestätigung, spätestens jedoch vor der 2. Tanzstunde zu begleichen. Sofern Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, werden wir das Kurshonorar zum nächsten Monatsbeginn einziehen.
  2. Eine Kündigung kann nur schriftlich bis vor der zweiten Unterrichtsstunde akzeptiert werden. Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,– € pro Person berechnet.
  3. Wer die Teilnahme von sich aus unterbricht oder beendet oder am Kurs gar nicht teilnimmt, hat keinen Anspruch auf Honorarrückvergütung.
  4. Die bei der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden in einem betriebseigenen Computer gespeichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für unsere Zwecke verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.
  5. Der Vertrag zur Durchführung eines Tanzkurses bei der Tanzschule Hull wird mit der Hull Dance & Events GmbH, Hasestraße 6/7, 49074 Osnabrück geschlossen.
  6. Der Vertrag zur Durchführung eines Tanzkurses bei der Tanzschule Patsy Hull wird mit der Tanzschule Patsy Hull, Bäckerstraße 19, 32312 Lübbecke geschlossen.
  7. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabsprachen bestehen nicht. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.

Schülertanzkurse

  1. Das Kurshonorar ist nach Erhalt unserer Bestätigung, spätestens jedoch vor der zweiten Tanzstunde zu begleichen. Sofern Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, wird das Kurshonorar beim Kursbeginn zum 01. des Monats eingezogen.
  2. Eine Kündigung kann nur schriftlich bis vor der zweiten Unterrichtsstunde akzeptiert werden. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € pro Person berechnet.
  3. Wer die Teilnahme von sich aus unterbricht oder beendet oder am Kurs gar nicht teilnimmt, hat keinen Anspruch auf Honorarvergütung.
  4. Die bei der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden in einem internen Betriebscomputer gespeichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für unsere Zwecke verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.
  5. Der Vertrag zur Durchführung eines Tanzkurses bei der Tanzschule Hull wird mit der Hull Dance & Events GmbH, Hasestraße 6/7, 49074 Osnabrück geschlossen.
  6. Der Vertrag zur Durchführung eines Tanzkurses bei der Tanzschule Patsy Hull wird mit der Tanzschule Patsy Hull, Bäckerstraße 19, 32312 Lübbecke geschlossen.
  7. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabsprachen bestehen nicht. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.

Monatliche Tanzkurse

  1. Die Mitgliedschaft kann mit einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende beendet werden, die Kündigung muss schriftlich erfolgen, mündliche oder telefonische Nebenabreden bestehen/gelten nicht.
  2. Der Mitgliedsbeitrag ist monatlich und spätestens zum 5. jeden Monats im Voraus zu entrichten, sofern keine Einzugsermächtigung erteilt wurde.
  3. Für ehemalige Kunden unserer Firma, die sich innerhalb von 6 Monaten erneut anmelden, ist eine Wiederaufnahmegebühr in Höhe von 35,00 € zu entrichten.
  4. Der Unterricht wird zu folgenden Zeiten nicht durchgeführt: 1 Woche Ostern, 5 Wochen Sommerferien, 2 Wochen Weihnachtsferien und an allen gesetzlichen Feiertagen. Der Mitgliedsbeitrag bleibt von dieser Zeit unberührt.
  5. Die bei der Anmeldung angegeben persönlichen Daten werden in einem betriebsinternen Computer gespeichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für unsere Zwecke verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.
  6. Der Vertrag zur Durchführung eines Tanzkurses bei der Tanzschule Hull wird mit der Hull Dance & Events GmbH, Hasestraße 6-7, 49074 Osnabrück geschlossen.
  7. Der Vertrag zur Durchführung eines Tanzkurses bei der Tanzschule Patsy Hull wird mit der Tanzschule Patsy Hull, Bäckerstraße 19, 32312 Lübbecke geschlossen.
  8. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabsprachen bestehen nicht. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.