One World – Integratives Schultheaterprojekt 2017 in Kooperation mit Patsy & Michael Hull Foundation e. V.

One World – Integratives Schultheaterprojekt 2017 in Kooperation mit Patsy & Michael Hull Foundation e. V.
27 Apr 2017

Schultheateraufführung „One World“ in Kooperation mit der Patsy & Michael Hull Foundation e.V.

„Eine Welt für alle – Durch Kultur Verständnis schaffen“ – Ein Pilotprojekt

Integration ist ein wichtiges Thema – gerade in der aktuellen weltpolitischen Situation.

Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Konflikten und Verfolgung fliehen, war noch nie so hoch wie heute. Ende 2015 waren 63,5 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Darum ist Verständnis und Aufklärung ein wichtiges Mittel, um nationale Flüchtlingsprobleme besser zu verstehen und Lösungen für die Integration zu finden.

Das Projekt soll Integration fördern und helfen, Vorurteile abzubauen. Gemeinsam mit ausgewählten Schulklassen soll ein Theaterstück über Flucht und Vertreibung im geschichtlichen Kontext entwickelt werden. Dieses Theaterstück wird in der OsnabrückHalle von Schülern aus Osnabrück und Ibbenbüren am 31.05.2017 um 10 Uhr aufgeführt.

Zu den theoretischen Vorbereitungen im Geschichts- und Politikunterricht wird das Theaterstück während der Proben eingeübt. Hierbei unterstützen der erfahrene Regisseur und Choreograf Guido Niermann und Patsy Hull-Krogull, die auch schon das bundesweite Inklusionsmusical „Grand Hotel Vega$“ zu einem vollen Erfolg geführt haben, die Klassen bei der richtigen Rollenverteilung und zeigen beim Schauspielern, worauf geachtet werden sollte.

Die Schüler lernen währen der Proben als Team zu arbeiten und stärken ihr Sozialverhalten. Außerdem bekommen Sie einen ganz anderen Eindruck von ihren Mitschülern. Toleranz und Gemeinschaftsgefühl spielt dabei ebenfalls eine große Rolle.

Das Theaterstück wird von Schülerinnen und Schülern der

Thomas-Morus-Schule Osnabrück
Domschule Osnabrück
Gymnasium Ursulaschule Osnabrück
Angelaschule Osnabrück
Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
und
der inklusiven Theater AG der Patsy & Michael Hull Foundation e.V.

inszeniert.

Es gibt nur eine Veranstaltung in der OsnabrückHalle am 31.05.2017!

Einlass: 9:00 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr
Tickets: Schüler 8,00 € / Erwachsene: 14,00 €

Karten gibt es im Büro der Patsy & Michael Hull Foundation e.V.
Im Gerberhof 10
49074 Osnabrück

Telefon: 0541 / 470 55 495

Wir freuen uns auf euren Besuch!!!

 

Share

Jetzt suchen:

Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet