INKLUSION DURCH TANZ & BEWEGUNG

Seit vielen Jahren setzt sich die Tanzschule Hull in Zusammenarbeit mit der Patsy und Michael Hull Foundation e.V. für mehr Inklusion im Tanzsport ein.

Patsy & Michael Hull wissen als ehemalige, erfolgreiche Wettkampftänzer, dass Tanz Brücken bauen und wertvolle Werte wie Disziplin, Kreativität und Zusammenhalt vermitteln kann. Um durch diese Eigenschaften des Tanzsports Inklusion zu fördern, führen wir regelmäßig inklusive Tanzprojekte für Menschen mit und ohne Behinderung durch.

Tanz bringt Menschen in Bewegung, fördert das Miteinander sowie die Mobilität, verbessert körperliches und psychisches Wohlbefinden, stärkt das Selbstbewusstsein und macht vor allem Spaß! Hauptsache wohlfühlen und das ohne Grenzen. Inklusion auf dem Tanzparkett bedeutet das lebendige Kunstwerk. Hier stehen dir alle Türen offen. Wir schaffen einen Ort für dich, am dem du Spaß an der Bewegung findest. Komm vorbei und erlebe die grenzenlose Freude beim Tanzen.
Jede*r kann mitmachen.

Tanzen ist LEIDENSCHAFT. Tanzen ist LIEBE. Tanzen ist KUNST. Tanzen ist SPORT. Tanzen kann JEDER. Tanzen VERBINDET. – INKLUSION.

Kursübersicht nach level

Klicke auf Anmelden, um weitere Informationen zu den Kurs zu bekommen oder sich anzumelden

Wochentag Termin Uhrzeit Titel
Freitags fortlaufend 17:30 - 18:15 Uhr HIP HOP INKLUSIV LEVEL 1

Klicke auf Anmelden, um weitere Informationen zu den Kurs zu bekommen oder sich anzumelden

Wochentag Termin Uhrzeit Titel
Freitags fortlaufend 18:30 - 19:30 Uhr INKLUSIVER TANZZIRKEL PAARE NACH WELTTANZPROGRAMM (WTP1)